Das Freiburger Institut zur Erforschung des Grundeinkommens (FRIBIS) an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg bietet zum nächstmöglichen Zeitpunkt im Rahmen der
FRIBIS-Nachwuchsforschungsgruppe
insgesamt
6 Promotionsstellen (wissenschaftliche Mitarbeitende)
befristet für die Dauer von zunächst 3 Jahren mit 75 % und Vergütung gemäß TV-L 13.

Bewerbungen aus den folgenden Fachbereichen sind besonders willkommen:
• Erziehungs- und Bildungswissenschaft
• Ethnologie
• Informatik und Digitalisierung
• Psychologie
• Theologie, insbes. Caritaswissenschaft und Pflegeökonomie
• Wirtschaftswissenschaften
Interessierte aus weiteren benachbarten Fächern sind ebenfalls aufgefordert, ihre Bewerbung einzureichen.

Bewerbungen bitte an bewerbung@fribis.uni-freiburg.de Die volle Ausschreibung finden Sie hier:

 

Ausschreibung deutsch

Share This