Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Abendvortrag von Prof. Dr. Michael Opielka: „Soziale Nachhaltigkeit durch Grundeinkommen? Garantismus und Ordoliberalismus aus soziologischer Perspektive“

Dezember 1 @ 6:00 pm - 8:00 pm

Abstract zum Vortrag: Die Einführung eines Grundeinkommens würde die Grundlagen der Arbeitsgesellschaft des Wohlfahrtskapitalismus verändern. Sie nährt die Hoffnung auf eine sozial nachhaltige Ordnung, die mit weniger Wachstum und mehr Lebensqualität punkten kann. Sie macht aber auch Angst, dass ohne Wachstumsanreize und Erwerbsarbeitszentrierung der gesellschaftliche Zusammenhalt gefährdet wird. Im Vortrag soll dieses eminente Problem aus zwei ordnungspolitischen Perspektiven diskutiert werden, der Perspektive von Garantismus und Ordoliberalismus. Beide haben auf den ersten Blick viel gemeinsam, vor allem die Regelbasierung von Marktprozessen. Sie unterscheiden sich aber auch nicht unerheblich in Menschen- und Gesellschaftsbild. Der mögliche Beitrag des Grundeinkommens zu Sozialer Nachhaltigkeit bildet dabei eine Arena, auf der diese grundsätzlichen Fragen praktisch werden und damit einen notwendigen Diskurs anregen können.

Am Donnerstag, dem 01. Dezember 2022, hält der Soziologe Prof. Dr. Michael Opielka (EAH Jena/ISÖ) einen Abendvortrag zu „Soziale Nachhaltigkeit durch Grundeinkommen? Garantismus und Ordoliberalismus aus soziologischer Perspektive“.

Zeit: 18:00 – 20:00 Uhr c.t.

Ort: KG 1, HS 1015, Platz der Universität 3, 79098 Freiburg

Zur Person: Siehe persönliche Webseite.

Details

Datum:
Dezember 1
Zeit:
6:00 pm - 8:00 pm
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
,
Webseite:
https://www.fribis.uni-freiburg.de/event/workshop-universal-basic-incomes-social-ecology-theory-and-evidence-revisited/

Veranstalter

FRIBIS – Freiburg Institute for Basic Income Studies
Veranstalter-Website anzeigen

Veranstaltungsort

Albert-Ludwigs-Universität, KG 1, HS 1015
KG I
Freiburg, Baden-Württemberg 79098 Deutschland
Google Karte anzeigen
Veranstaltungsort-Website anzeigen