Abendvortrag von Prof. Dr. Michael Opielka: „Soziale Nachhaltigkeit durch Grundeinkommen? Garantismus und Ordoliberalismus aus soziologischer Perspektive“

Albert-Ludwigs-Universität, KG 1, HS 1015 KG I, Freiburg, Baden-Württemberg

Abstract zum Vortrag: Die Einführung eines Grundeinkommens würde die Grundlagen der Arbeitsgesellschaft des Wohlfahrtskapitalismus verändern. Sie nährt die Hoffnung auf eine sozial nachhaltige Ordnung, die mit weniger Wachstum und mehr Lebensqualität punkten kann. Sie macht aber auch Angst, dass ohne Wachstumsanreize und Erwerbsarbeitszentrierung der gesellschaftliche Zusammenhalt gefährdet wird. Im Vortrag soll dieses eminente Problem aus […]

Abendvortrag von Dr. Ina Praetorius: „Freiheit in Bezogenheit lernen Ohne BGE – oder besser: mit BGE“

Am Montag, dem 12. Dezember 2022, hält Dr. Ina Prätorius einen Abendvortrag zu „Freiheit in Bezogenheit lernen Ohne BGE - oder besser: mit BGE“. Zeit: 17:00 - 18:30 Uhr Online per Zoom (Links werden per Mail verschickt)Abstract: Dass „Freiheit“ nicht die sterile Selbstbezogenheit des „homo oeconomicus“ meint, müssen wir in Zeiten des Klimakollaps sowieso lernen: […]

Evening Lecture by Dr. Tanja Kirn: „Modelling labour supply responses – what are the underlying assumptions?”

On Thursday, the 15th of December 2022, Dr. Tanja Kirn (Universität Liechtenstein, FRIBIS) gives an evening lecture on „Modelling labour supply responses – what are the underlying assumptions?“ Time:   06:15 - 07:45 p.m. Place:  KG 1, HS 1015Abstract: The discussion about the introduction of a UBI often focuses on its impact on labor market participation. […]

Abendvortrag von Prof. Dr. Frank Schulz-Nieswandt: „Sozialstaatskulturen und Sozialcharakter: Psychodynamische Grundlagen von Solidaritätsverständnissen”

Am Montag, dem 06. Februar 2023, hält  Prof. Dr. Schulz-Nieswandt einen Abendvortrag zu „Sozialstaatskulturen und Sozialcharakter: Psychodynamische Grundlagen von Solidaritätsverständnissen“. Zeit: 17:00 - 18:30 Uhr Online per Zoom (Links werden per Mail verschickt)Abstract: Wohlwissend, dass der bundesdeutsche Sozialstaat in verschiedenen Teilbereichen unterschiedlichen Gerechtigkeitskonzepten folgt und daher in der kritischen Reflexion einer differenzierten Vorstellung von Solidarität […]