Ein interdiziplinäres Forscherteam der Scientists For Future (S4F) hat
das Papier „CO2-Bepreisung und soziale Ungleichheit in Deutschland“ im
Journal „Momentum Quarterly“ veröffentlicht. S4F-Beiratsmitglied
Bernhard Neumärker ist dabei als Koautor aktiv geworden. Zentral für
die Grundeinkommensdiskussion ist die Interpretation und Einführung der
“Klimaprämie” als “„Klimagrundeinkommen“ sowie deren Implikatioenen für die “Klimagerechtigkeit”.

Zum Papier

Share This